Identitäre nehmen an weltweitem Videoprojekt teil

Videoprojekt Identitäre Aktion

Vorallem Patrioten sind um die Natur ihres Landes besorgt. Es gilt für uns noch immer „Umweltschutz ist Heimatschutz“!
Weltweit stehen heimattreue Männer und Frauen für den Erhalt der Tier- und Pflanzenwelt ein, denn uns ist klar: Die Natur kann auch ohne die Menschheit existieren, aber die Menschheit nicht ohne die Natur! Aus diesem Grund startete ein deutschstämmige Argentinier ein Videoprojekt, an dem auch die Identitäre Aktion teilnahm. Gui Preising zum Projekt:

„Wir sind Nationalisten! Und wir lieben die Natur! Eine Nation ohne Nationalismus oder Natur ist eine hoffnungslose Nation. Liebe und beschütze die Natur so viel wie du, um deines Volkes willen. Die Erhaltung unserer Existenz hängt von uns ab. Wir werden kämpfen! Wir werden das Unmögliche erobern! Wir sind die Auserwählten. Begleiten Sie uns! Vielen Dank an alle, Ehrenbrüder und Schwestern“

Innerhalb von 20 Minuten wurde Gui Preising mehrere tausendmal aufgerufen! Schaut es Euch an, es ist klasse geworden!

 

Aktivisten, die sich im Natur- und Heimatschutz engagieren möchten, sollten Kontakt zur international agierenden Greenlinefront aufnehmen. Alle Ableger, auch den deutschen, findet ihr selbstverständlich auf Facebook.

Greenlinefront Deutschland