Identitäre Aktivisten hängen Banner in Eitorf

Nach dem Übergriff eines Refugees beim Eitorfer Oktoberfest, kam heute die Antwort identitärer Aktivisten des Rhein-Sieg-Kreis. Im Oktober hatte ein so genannter Flüchtling in Eitorf eine Frau bedrängt und zu einem Kuss gezwungen. Einige Männer gingen dazwischen und verhinderten schlimmeres. Das Transparent mit der Aufschrift“ Rapefugees not welcome“ wurde an einee Brücke am Eitorfer Gymnasium […]

weiterlesen